Gut schmeckt, was Böck bäckt!

Wurzeln und Entfaltung

Edwin Böck
 
 
  • Unser Opa Edwin Böck wird 15.10.1929 in Memmingen als ältestes Kind einer Bäckersfamilie geboren, die seit 1917 backt. 1957 verliebt sich Edwin aus Lachen, in die benachbarte Wirtstochter Juliane. Die beiden heiraten und machen sich für ihr gemeinsames Leben auf die Suche nach einer eigenen Bäckerei: In der Bäckerei Hugo Staiger in Riedlingen finden sie einen Lebens- und Arbeitsraum, der schnell zur Heimat wird.
 
Edwin als Bäckergeselle rechteckig

Nach Lehr- und Gesellenjahren entflammt für gute Backwaren und ausgestattet mit einem dicken Rezeptbuch von seinem Vater will er in traditioneller Handwerksarbeit besten Geschmack und neu kennengelernte Backwaren abwechslungsreich anbieten.
Sein Beruf ist für ihn nicht Arbeit sondern Berufung. Böcks Seelen und Opa Edwins Früchtebrot werden zu unverwechselbar schmackhaften Spezialitäten, die in Riedlingen und weit über Riedlingen hinaus bekannt sind.

Gut schmeckt, was Böck bäckt!

 
Juliane Böck
 
 

Geschäft und Familie wachsen und so wird trotz Umbau das alte Stammhaus bald zu eng.
1975 ist es soweit, Edwin bereits 46 bezieht mit großem Tatendrang die jetzige Backstube und das aktuelle Wohnhaus.

Juliane Böck, Geschäftsfrau und Mutter, die Seele der Familie und des Betriebes versteht ihren Beruf ganzheitlich: Sie verkauft hervorragende Backwaren mit einem Lächeln und einem persönlichen Gespräch - einfach unwiderstehlich!

 

Bäckermeister Thomas mit Mütze
leer

Backen mit L(e)aib und Seele

1985 beginnt der jüngste Sohn Thomas seine Ausbildung in Ulm. Nach Gesellen- und Wanderjahren in Wangen Stuttgart und London tritt er als engagierter Bäckermeister in den elterlichen Betrieb ein. Alt und Jung ergänzen sich ideal und im kreativen Handwerk wird so manche Backtradition neu interpretiert: kräftige Kruste saftig weiche Krumen werden kennzeichnend für unser Brot.

 
Bioland

Nachhaltigkeit und Regionalität

1996 heiratet Thomas die Lehrerin Uschi Fischer, die aus unerklärlichen Gründen - Liebe und Leidenschaft wird gemunkelt - auf ihre 3 Monate Ferien verzichtet.

Im selben Jahr beschließen wir einen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit zu gehen und unserer Umwelt und unseren Kindern zu Liebe unsere Vollkornbackwaren ausschließlich nach Biolandrichtlinien zu backen. D.h. Getreide aus Oberschwaben, Verzicht auf Backtriebmittel zu Gunsten von eigenem Natursauerteig enge Zusammenarbeit mit Bauern aus der Region.

 
leer

1998 eröffnen wir ein kleines Fachgeschäft in unseren Nachbargemeinde Unlingen und Ertingen.
Geschmack geht uns über alles! Um noch mehr Ursprünglichkeit und noch saftiger und aromatischer Brote zu kreieren beginnen wir im Jahr 2000 bei offener Flamme im Holzbackofen zu backen. Wir lassen dem Teig noch mehr Zeit um zu reifen und Geschmack zu entwickeln, die kräftige Kruste aus dem Holzbackofen und ein dezenten Rauchgeschmack geben ihm eine unverkennbare Note.

 
Team

Inzwischen sind wir zu einem starken und eingeschworenen Team mit Freude und Neugierde auf alle Bereiche von Backgenuss herangewachsen. Der Großteil sind Eigengewächse, die seit Jahrzehnten mit uns um Geschmack ringen.

 
leer

In Zukunft vielleicht auch unsere Söhne. Unser ältester Sohn Florian unterstützt uns seit Kindesbeinen an beim Backen und hat nun eine Bäckerausbildung begonnen. Seine Lehre im Allgäu, bei einer Bäckerei mit dem Motto „DO GOAT DR DOIG“ passt gut ! Herzhaftes Handwerk schwäbisch!

 
Louis Böck

Auch Louis unser „Kleiner“ bringt sich in unserem Handwerksbetrieb auf vielfältige Weise ein. Backen, Verkaufen, Servieren und den Computer gängeln. Nach wie vor Handwerksbetrieb in dem die ganze Familie mit anpackt, sind wir stolz auf unsre beiden.

 
leer

2010 eröffnen wir in Zwiefalten meiner Heimat ein Café direkt am schönenMünster.Brot ist unsere Basis Kuchen und Torten sind unsere Leidenschaft,  schwäbisch sind unsere Wurzeln, Frankreich gehört unsere Sehnsucht.
Hier leben wir diese immer wieder auf neue Weise aus.
Probierts´s aus. Wir freuen uns auf euch!

 
 

Bäcker Böck
Schillerstraße 26
88499 Riedlingen
Telefon: 07371 / 96687712

Copyright 2019 Bäckerei Böck

Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks